Anmelden

Anforderungen Spielsekretariat

Die Kurse stehen grundsätzlich allen Vereinen offen. Das Wissen, welches an den Kursen vermittelt wird, hilft auf allen Stufen, die Qualität des Spielsekretariats zu heben. Aber die Plätze sind beschränkt.

In erster Linie werden die Vereine berücksichtigt, welche ein Kontingent zu erfüllen haben. Die übrigen Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Andererseits werden Kurse mit zu wenigen Teilnehmenden ersatzlos gestrichen.

Die Kurse finden in deutscher Sprache statt.

 

Jede*r lizenzierte bisherige Spielsekretär*in muss in den geraden Jahren (2018, 2020. 2022 usw.) einen Wiederholungskurs absolvieren, um als aktive*r Spielsekretär*in zu gelten.

An Weiterbildungskursen soll einerseits Erfahrungsaustausch stattfinden können, aber auch Vorkommnisse vergangener Spiele richtig gestellt und Neuerungen einheitlich weitergegeben werden können.

Kursdauer: 1 Abend (Theorieblock, Lizenzerneuerung)

Zielsetzungen

  • Neuerungen kennenlernen
  • Vertiefung des Bekannten
  • Repetition

Die nächsten Spielsekretär*innen-Wiederholungskurse finden in diesem Jahr, 2020, statt.
Im 2021 gibt es wiederum nur Anfängerkurse.

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto