Anmelden

Plattform zur Ausschreibung von Turnieren und Einzelspielen

Wir können wieder Unihockey spielen! Seit dem 1. März dürfen Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001 wieder uneingeschränkt Sport treiben. swiss unihockey bietet allen interessierten Vereinen die Möglichkeit, Turniere und Einzelspiele über eine flexible Plattform auszuschreiben. Interessierte Teams können sich jederzeit einschreiben.

Informationen Turnierplattform (Deutsch)

Für wen ist die flexible Plattform?

  • Die Plattform richtet sich an alle Vereine, welche mit ihren Juniorinnen und Junioren in der Saison 2020/21 noch Wettkämpfe austragen möchten.
  • Mit der Plattform können sowohl Einzelspiele wie auch Turniere organisiert werden.

Wie funktioniert die Plattform?

  • Hier kann jeder Verein Turniere und/oder Einzelspiele ausschreiben.
  • Er definiert die Rahmenbedingungen für seine Turniere selber (Ort, Datum, Uhrzeit, Anzahl Teams, Teilnahmegebühren, Spielform, etc.).
  • Interessierte Vereine können sich direkt über die Plattform für die Turniere anmelden.

Wie lange wird die Plattform betrieben?

  • swiss unihockey wird laufend überprüfen ob und wann die Plattform wieder eingestellt wird. Voraussichtlicher Endtermin ist der 31. August 2021.

Wie läuft die Administration der Turniere?

  • Die Gestaltung des Spielturniers obliegt dem organisierenden Verein.
  • Ein Tool zum Ausarbeiten von Spielplänen steht online zur Verfügung.
  • Der Spielbetrieb wird bewusst möglichst einfach und flexibel organisiert, so dass jeder Verein gemäss seinen Voraussetzungen handeln kann.
  • Der organisierende Verein erhält bei jeder Anmeldung eines Teams eine Email. So ist er jederzeit in der Lage den Anmeldestand seines Turniers zu erkennen. Kurz vor dem Turnier kann er die teilnehmenden Teams per Email mit den wichtigsten Informationen versorgen.
  • Geschieht bei der Erfassung eines Turniers ein Fehler, kann diesen nur durch swiss unihockey korrigiert werden (Mail an meisterschaft(at)swissunihockey.ch).

Wie ist der Datenschutz geregelt?

  • swiss unihockey nimmt den Datenschutz sehr ernst. Trotzdem können wir die Plattform leider nicht so flexibel und einfach gestalten, ohne dass die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer des organisierenden Vereins öffentlich angezeigt werden.
  • Email-Adressen und Telefonnummern der teilnehmenden Teams sind geschützt und nur durch den Organisator ersichtlich.
  • Alle Daten werden nach Abschluss der alternativen Spielformen (ca. 31. August 2021) wieder gelöscht.

Wer darf an den Turnieren teilnehmen?

  • An den Turnieren, die über diese Plattform organisiert werden, können auch Nicht-Lizenzierte Spieler*innen teilnehmen.

Nach welchen Regeln wird gespielt?

  • Es gelten die offiziellen Reglemente von swiss unihockey.
  • Die weiteren Rahmenbedingungen werden durch den organisierenden Verein definiert.
  • Der Organisator kann die Spieldauer (gemäss SPRW3) anpassen. Er muss eine allfällige Anpassung den teilnehmenden Vereinen frühzeitig mitteilen.

Wie finde ich Schiedsrichter*innen für mein Turnier?

  • Der Organisator ist verantwortlich für die Suche nach geeigneten Schiedsrichter*innen.
  • Aktive Suche: Der organisierende Verein kann im Portal nach Schiedsrichter*innen suchen, welche sich bereit erklärt haben, Spiele zu leiten. Anleitung zur Schiedsrichtersuche.
  • Passive Suche: Schiedsrichter*innen können die Turnierliste nach «Suchen Schiedsrichter: ja» filtern und direkt auf den organisierenden Verein zugehen.
  • Alle Schiedsrichter*inneneinsätze sind freiwillig und zählen nicht zum Kontingent.

Informations plateforme du tournoi (Français)

Catégories

  • Toutes les catégories junior(e)s petit terrain et grand terrain.

Plate-forme

  • Tout club peut inscrire des tournois et/ou des matches individuels sur le site de swiss unihockey.
  • Il définit les conditions-cadres pour ses tournois (lieu, date, heures, nombre d’équipes, montant de l’inscription, forme de jeu, etc.).
  • Les clubs intéressés peuvent s’inscrire aux tournois directement sur la plate-forme.
  • Une fois que le tournoi est complet, les clubs ne peuvent plus s’y inscrire.

Durée

  • swiss unihockey examinera régulièrement si et quand la plate-forme devra être désactivée. Le délai le plus probable est le 31 août 2021.

Administration

  • La conception du tournoi incombe au club organisateur.
  • Un outil pour l’élaboration de plan de jeu est à disposition en ligne.
  • La compétition est volontairement organisée de la manière la plus simple et la plus flexible possible, afin que chaque club puisse gérer cela en fonction des conditions auxquelles il est confronté.
  • S’il y a une erreur lors de la saisie d’un tournoi, celle-ci ne pourra être corrigée que par swiss unihockey (envoyer un e-mail à meisterschaft(at)swissunihockey.ch).
  • swiss unihockey prend très au sérieux la sécurité des données. Toutefois, nous ne pouvons malheureusement pas offrir une plate-forme aussi flexible et facile à utiliser sans afficher les adresses e-mail et les numéros de téléphones, qui seront donc visibles pour tout public.

Joueuses et joueurs autorisés à participer

  • Des joueuses et joueurs non licenciés peuvent également prendre part aux tournois organisés par l’intermédiaire de cette plate-forme.

Règles de jeu

  • Les règlements officiels de swiss unihockey s’appliquent.
  • Les autres conditions-cadres sont définies par le club organisateur.
  • L’organisateur peut adapter la durée des matches (par rapport à ce qui est défini dans la directive RDJD3). Le cas échéant, il doit annoncer l’adaptation aux clubs participants suffisamment tôt.

Arbitres

  • L’organisateur est responsable de rechercher des arbitres compétents pour diriger les matches.
  • Recherche active : le club organisateur peut chercher sur le portail des arbitres qui ont déjà annoncé qu’ils étaient disponibles pour diriger des matches. L’instruction
  • Recherche passive : les arbitres peuvent consulter la liste des tournois en appliquant le filtre « chercher arbitre: oui » et ainsi contacter directement le club organisateur.Tous les engagements d’arbitres sont faits sur la base du volontariat et ne comptent pas pour le contingent.

Piattaforma per tornei (Italiano)

Categorie

  • Tutte per Juniores e Juniori Campo Piccolo e Grande.

Piattaforma

  • Tramite la pagina web di swiss unihockey ogni società può annunciare tornei o partite singole.
  • Il club definisce le condizioni quadro per i propri tornei (luogo, data, orario, numero di squadre, tasse d’iscrizione, formula di gioco, ecc. …).
  • Le società interessate possono annunciarsi direttamente sulla piattaforma per i tornei cui sono interessate.
  • Non appena il torneo è completo non si può più annunciare nessuna squadra.

Durata

  • swiss unihockey verifica costantemente se e quando la piattaforma va ripristinata. Termine finale preventivato è il 31 agosto 2021.

Amministrazione

  • La tipologia del torneo è competenza della società organizzatrice.
  • Online è disponibile un per la preparazione dei piani di gioco di gioco.
  • La formula è organizzata deliberatamente nel modo più semplice e flessibile, in modo che ogni società possa agire compatibilmente con le proprie aspettative.
  • Se avviene un errore nel corso dell’annuncio di un torneo, questo può essere corretto solo da swiss unihockey (email a meisterschaft(at)swissunihockey.ch).
  • La protezione dei dati è considerata molto seriamente da swiss unihockey. Non possiamo tuttavia organizzare la piattaforma online in modo semplice e flessibile senza dover rendere pubblici l’indirizzo email e il numero di telefono.

Giocatrici e giocatori autorizzate/i a partecipare

  • Ai tornei che sono organizzati tramite questa piattaforma possono partecipare anche giocatrici e giocatori non tesserati.

Regole di gioco

  • Valgono i regolamenti ufficiali di swiss unihockey.
  • Le restanti condizioni quadro sono stabilite dagli organizzatori.
  • L’organizzatore può adeguare la durata degli incontri (vedi SPRW3). Deve comunicare alle squadre partecipanti per tempo questi adeguamenti.

Arbitri

  • La ricerca di arbitri idonei è compito dell’organizzatore.
  • Ricerca attiva: la società organizzatrice può reperire nel portale arbitri che si sono già messi a disposizione.Istruzioni.
  • Ricerca passiva: gli arbitri possono scegliere nella lista die tornei il filtro «Ricerca arbitri: sì» e rivolgersi direttamente agli organizzatori.
  • Ogni arbitraggio è a forma volontaria e non conta per il contingente.

Turnier-Plattform

Einzelspiel-Plattform

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto